Syllabus

Title
4272 SBWL Kurs I (Grundkurs) - Einführung in die Transportwirtschaft
Instructors
Univ.Prof. Dr. Sebastian Kummer, Manuel Tuscher, MSc.
Contact details
  • Type
    VUE
  • Weekly hours
    2
  • Language of instruction
    Deutsch
Registration
02/17/22 to 02/20/22
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Monday 02/28/22 12:30 PM - 04:00 PM TC.1.01 OeNB
Thursday 03/03/22 09:00 AM - 12:30 PM TC.1.01 OeNB
Thursday 03/03/22 04:00 PM - 05:00 PM Online-Einheit
Monday 03/07/22 09:00 AM - 12:30 PM TC.2.01
Thursday 03/10/22 09:00 AM - 12:30 PM TC.2.01
Thursday 03/10/22 09:00 AM - 10:00 AM Online-Einheit
Monday 03/14/22 09:00 AM - 12:30 PM TC.1.02
Thursday 03/17/22 09:00 AM - 12:30 PM TC.2.02
Monday 03/21/22 04:00 PM - 05:00 PM Online-Einheit
Thursday 03/24/22 09:00 AM - 11:00 AM TC.0.01 ERSTE

Contents

1. Entwicklung der Transportwirtschaft
2. Grundlagen der Transportwirtschaft
3. Die Verkehrswirtschaft als Netzwerk
4. Verkehrsbetriebe
5. Der Markt für Verkehrsleistungen
6. Verkehrsunternehmen/Verkehrsbetriebe
7. Erscheinungsformen des Transports
8. Transportzweige/Verkehrszweige

Learning outcomes

Nach Abschluss dieser LV sind die Studierenden in der Lage:
  • Wesentliche Definition der Verkehrswirtschaft zu definieren und anwenden zu können (d.h. z.B. grundlegende Kennzahlen zu berechnen)
  • Die Grundlagen der Mobilität im Personen- und im Güterverkehr zu analysieren und darauf aufbauend die Konsequenzen von Änderungen der involvierten Determinanten abzuschätzen.
  • Die wichtigsten europäischen und österreichischen Infrastrukturbauten und –projekte im Bereich der Verkehrsträger Straße, Schiene, Luftfahrt und Seefahrt zu kennen
  • Grundlegende Methoden der Angebotserstellung im Verkehrsbereich anwenden zu können
  • Die Grundlagen des Managements von Verkehrsunternehmen zu verstehen und auf Basis dieser Kenntnisse Analysen durch zu führen, wie sich Verkehrsunternehmen unter wechselnden Umweltbedingungen verhalten können.

Diese LV fördert außerdem folgende Fähigkeiten der Studierenden:

Im Zuge einer angewandten Fallstudie lernen die Studierenden es konsequent und schlüssig zu argumentieren.

Attendance requirements

In den Vorlesungseinheiten besteht Anwesenheitspflicht gemäß den Vorgaben der Prüfungsordnung (mind. 50%), in den Tutorien besteht keine Anwesenheitspflicht.

Teaching/learning method(s)

Neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen wird in dieser Vorlesung durch Vorträge von Praxisreferenten sowie über die Bearbeitung von Fallstudien der Bezug zur Praxis hergestellt.

Assessment

  1. Absolvierung der Zwischenklausur (sofern bereits der Einstiegstest absolviert wurde --> keine Teilnahmepflicht)
  2. Schriftliche Ausarbeitung der Fallstudie (im Rahmen der Klausur)
  3. Positive Absolvierung der Endklausur (verpflichtend!)

Gewichtung der Teilleistungen:

  • Zwischenklausur: 20%
  • Endklausur 80% (mind. 40% für positive Absolvierung des Kurses notwendig)

Prerequisites for participation and waiting lists

Zulassung zur SBWL durch das Institut für Transportwirtschaft und Logistik

https://www.wu.ac.at/itl/lehre/bachelor/sbwl/transportwirtschaft-und-logistik/zulassung

Die LV kann nur nach positivem Abschluss des Zulassungsverfahren besucht werden
!

Readings

1 Author: Kummer Sebastian: Einführung in die Verkehrswirtschaft
Title:
  Einführung in die Verkehrswirtschaft


 


Publisher: UTB
Edition: 2
Year: 2010
Content relevant for class examination: Yes
Content relevant for diploma examination: Yes
Recommendation: Essential reading for all students
Type: Book
2 Author: Kummer Sebastian
Title:

Fallstudien zu Transportwirtschaft und Logistik


Year: 2006
Content relevant for class examination: Yes
Content relevant for diploma examination: Yes
Recommendation: Essential reading for all students
Type: Script
3 Author: Aberle, Gerd
Title:

Transportwirtschaft


Publisher: Vahlen
Edition: 4 (oder später)
Content relevant for class examination: No
Content relevant for diploma examination: No
Recommendation: Reference literature
Type: Book
4 Author: Ihde Gösta B
Title:

Transport, Verkehr, Logistik


Publisher: Vahlen
Year: 2001
Content relevant for class examination: No
Content relevant for diploma examination: No
Recommendation: Reference literature
Type: Book
5 Author: Buchholz, J.; Clausen, U.; Vastag A.
Title:

Handbuch der Verkehrslogistik

 


Publisher: Springer
Year: 1998
Content relevant for class examination: No
Content relevant for diploma examination: No
Recommendation: Reference literature
Type: Book
6 Author: Cole, St.
Title:

Transport Economics


Publisher: Kogan Page
Edition: 3
Year: 2005
Content relevant for class examination: No
Content relevant for diploma examination: No
Recommendation: Reference literature
Type: Book
7
Title:

Internationales Verkehrswesen


Recommendation: Reference literature
Type: Journal

Recommended previous knowledge and skills

Wir empfehlen die Absolvierung der LVP "Beschaffung, Logistik, Produktion" (kurz: BLP) vor dem Besuch der SBWL.

BLP ist jedoch keine Voraussetzung für den Besuch der SBWL.

Availability of lecturer(s)

Nach der Veranstaltung oder via Email.

Bitte auch das Forum bzw. das Tutorium (Tutor: david.zorjanovic@wu.ac.at) als Kommunikationsplattforum nutzen, viele Fragen werden hier bereits aktiv angesprochen.

Unit details

Unit Date Contents
1 02/02/2022

Einstiegstest

2 28/02/2022

1. Einheit

3 03/03/2022

2. Einheit

4 03/03/2022

1. Tutorium (Teilnahme freiwillig)

5 07/03/2022

3. Einheit

6 10/03/2022

Zwischenklausur und danach 4. Einheit

7 14/03/2022

5. Einheit

8 17/03/2022

Gastvortrag und danach 6. Einheit

9 21/03/2022

2. Tutorium (Teilnahme freiwillig)

10 24/03/2022

Endklausur

Last edited: 2022-03-16



Back