Syllabus

Title
4385 Kurs III/IV - Internationales Transport- und Logistikmanagement
Instructors
Dipl.-Vw.Dr. Hans-Joachim Schramm
Contact details
  • Type
    VUE
  • Weekly hours
    2
  • Language of instruction
    Deutsch
Registration
02/21/22 to 02/27/22
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Tuesday 03/29/22 12:00 PM - 03:30 PM TC.2.03
Tuesday 04/05/22 12:00 PM - 03:30 PM TC.2.03
Tuesday 04/26/22 12:00 PM - 03:30 PM TC.2.03
Tuesday 05/03/22 12:00 PM - 03:30 PM TC.2.03
Tuesday 05/10/22 12:00 PM - 03:30 PM TC.2.03
Tuesday 05/17/22 12:00 PM - 03:30 PM TC.2.03
Tuesday 05/24/22 12:30 PM - 02:00 PM Online-Einheit

Contents

Einführung in das internationale Transport- und Logistikmanagement, Bedeutung, Chancen und Risiken der Globalisierung und des internationalen Handels, Management der internationalen Rahmenbedingungen, Internationales Logistikmanagement, Grundlagen des Außenwirtschaftsmanagements, insbesondere Kaufvertragsverhalten, Klauselpraxis der Incoterms 2020, Zollabwicklung und Eigentumsübertragung, Zahlungsabwicklung und (Re)finanzierung.

Learning outcomes

Am Ende dieser LV, sollten Studierende in der Lage sein, das internationale Umfeld der Globalisierung und zunehmenden Integration der Weltwirtschaft und deren Implikationen für das Logistik- und Supply Chain Management sowohl im strategischen als auch operativen Rahmen beurteilen zu können. Weiters sollen Studierende Grundkenntnisse über aktuelle betriebliche Außenhandelspraxis erlangen, insbesondere hinsichtlich Vertragsabschluss, Zollabwicklung, Zahlungsabwicklung, Eigentumsübertragung, Transportmanagement als auch Aspekte des Security, Compliance und Risikomanagement. Dies sollte es ihnen erlauben, internationale Warenbewegungen erfolgreich zu organisieren.

Attendance requirements

Anwesenheitspflicht von mindestens 80% (oder 5/6 Lehreinheiten) muss eingehalten werden - dies gilt auch, wenn die Lehreinheiten umständehalber online abgehalten werden.

Teaching/learning method(s)

Die Lehrveranstaltung findet dieses Semester im synchronen Hybridmodus statt, d.h. eine Mischung aus Unterricht im Klassenzimmer und parallelen Onlinesitzungen (über ZOOM). Nur wenn dies unbedingt erforderlich ist, wechselt diese Klasse in den Volldistanzmodus. Auch im Distanzmodus finden die Sitzungen innerhalb der angekündigten Zeitfenster statt.

Assessment

Die Leistungsbeurteilung besteht aus einer Hausübung (20%), Zwischentest (20%) und Schriftlichen Endklausur in Form eines Remote Take Home Exam (60% - gilt als bestanden wenn mehr als 50% der Punkte in der Endklausur erreicht werden).

Der Notenschlüssel ist wie folgt: sehr gut (1): 90%-100%, gut (2): 75% - <90%, befriedigend (3): 65% - <75%, ausreichend (4): 50% - <65%.

Readings

1 Author: Kummer, S., Schramm H.-J., Sudy, I.
Title:

Internationales Transport- und Logistikmanagement


Publisher: UTB:Wien
Edition: 2. Auflage
Year: 2010
Content relevant for class examination: Yes
Content relevant for diploma examination: No
Recommendation: Reference literature
Type: Book
2 Author: Spera, K., Schramm, H.-J., Kafka, G. und Krumpel, P.
Title:

Handel und Transport


Publisher: Kitzler Verlag, Wien
Edition: 3. Auflage
Year: 2020
Content relevant for class examination: Yes
Content relevant for diploma examination: No
Recommendation: Strongly recommended (but no absolute necessity for purchase)
Type: Book

Recommended previous knowledge and skills

Positiv abgeschlossene Lehrveranstaltungen des Fachkerns (Grundkurs I, Kurs II)

Availability of lecturer(s)

hschramm@wu.ac.at

Last edited: 2022-02-21



Back