Syllabus

Title
5022 Kurs III/IV - Mobilitätsmanagement
Instructors
Dr. Stefan Schönfelder, Prof. Dr. Gerhard H. Gürtlich, Mag. Christian Vogelauer, Mag.Dr. August Reschreiter
Contact details
  • Type
    VUE
  • Weekly hours
    2
  • Language of instruction
    Deutsch
Registration
02/21/22 to 02/27/22
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Tuesday 03/08/22 09:00 AM - 12:30 PM D5.1.002
Tuesday 03/15/22 09:00 AM - 12:30 PM TC.4.17
Tuesday 03/22/22 01:00 PM - 04:30 PM D4.0.136
Tuesday 03/29/22 09:00 AM - 12:30 PM TC.5.18
Tuesday 04/05/22 08:30 AM - 12:00 PM Online-Einheit
Thursday 04/21/22 09:00 AM - 12:30 PM TC.4.14
Monday 04/25/22 01:00 PM - 04:30 PM Online-Einheit
Monday 05/02/22 01:00 PM - 02:30 PM D3.0.233

Contents

In den einzelnen Einheiten der LV werden die nachfolgenden Inhalte vermittelt:

Grundlagen

  • Mobilitätsverhalten – Begriffe, Methoden und Konzepte
  • Raumstruktur, Erreichbarkeit und Mobilität: Zusammenhänge
  • Verkehrsverhalten steuern: Strategien und Maßnahmen der Verkehrsplanung und des Mobilitätsmanagements
  • Wichtige Entwicklungen in Mobilität und Verkehr: z.B. Covid-19, neue Technologien und Mobilität, gesellschaftlicher Wandel u.ä.

Spezialthemen

  • Wege für Alle - Barrierefreie Mobilität
  • Nationale und internationale Verkehrspolitik: Grundlagen und Anwendungen

Learning outcomes

Nach Absolvierung des Kurses haben die Studierenden die folgenden Fachkenntnisse und -fähigkeiten erworben:

  • Wissen um den Begriff „Mobilität“ in verschiedenen Formen und Sichtweisen
  • Methoden zur Erhebung, Analyse und Bewertung von Mobilitätsverhalten
  • Grundlagenwissen zu den Zusammenhängen von Mobilität, Konnektivität, Erreichbarkeit und Verkehr
  • Grundlagenwissen zu Verkehrsplanung und -politik
  • Einblick in das Thema "Barrierefreie Mobilität"

Attendance requirements

Die Lehrveranstaltung findet im Präsenzmodus statt.

Bitte beachten Sie, dass die Anwesenheit bei dieser LV kontrolliert wird und dass mindestens 4 der 6 (inhaltlichen) Einheiten besucht werden müssen!

Teaching/learning method(s)

Die Vermittlung der Inhalte erfolgt in drei "Blöcken", die sich wie folgt gliedern:

Block 1, St. Schönfelder (Unterstützung: M. Tuscher) - Mobilität und Verkehr

In diesem Block werden grundlegende Konzepte des Mobilitätsbegriffes, dessen Genese sowie eine Systematisierung vorgenommen. Anschließend wird dargestellt, wie Mobilität in Raum, Gesellschaft und Wirtschaft wirkt und welche Abhängigkeiten und Anforderungen an moderne Mobilitätsformen gestellt werden. Darüber hinaus wird ein Einblick in die Mobilitätsforschung, die relevantesten Datenquellen sowie Methoden zur Erhebung und Analyse von Mobilitätsverhalten gegeben. Weitere Aspekte sind neue Entwicklungen etwa die Wirkungen der Pandemie auf die Mobilität und/oder die Änderungen bei den mobilitätsrelevanten Präferenzen der Bevölkerung, neue Geschäftsmodelle sowie die Aufgaben und Wirkungen der Verkehrsplanung.

Die vermittelten Inhalte dieser Einheiten bilden die Grundlage für die Diskussionen und Arbeiten im Rahmen der Spezialeinheiten Barrierefreiheit und Verkehrspolitik.

Block 2, Ch. Vogelauer - Barrierefreie Mobilität

Als Einstimmung erhalten die Studierenden ein kurzes Impulsreferat (soweit sinnvoll unter Einbeziehung externer Fachleute) am Beginn der Einheit sowie vorab eine abgestimmte Literaturgrundlage, bestehend aus Forschungs- und populären Publikationen, die vor der Einheit aufzuarbeiten ist und die Diskussion unterstützen soll.

Block 3, G. Gürtlich/A. Reschreiter (zwei Einheiten) - Grundlagen der nationalen und internationalen Verkehrspolitik (auch Anwendungen).

Assessment

Die Prüfungsteilleistungen sind wie folgt:

Hausübung/en (30%) (Einzel- oder Klein-Gruppenarbeit/en)

Abschlussklausur bzw. alternative Abschlussprüfung (im Falle einer notwendigen Distanzform) (70%)

Eine positive Beurteilung der Abschlussklausur ist für die Absolvierung des Kurses erforderlich.

Readings

Please log in with your WU account to use all functionalities of read!t. For off-campus access to our licensed electronic resources, remember to activate your VPN connection connection. In case you encounter any technical problems or have questions regarding read!t, please feel free to contact the library at readinglists@wu.ac.at.

Availability of lecturer(s)

Dr. Schönfelder: Emailkontakt bevorzugt (stefan.schoenfelder@wu.ac.at)

Last edited: 2022-02-20



Back