Syllabus

Title
0077 Kurs II - Logistikmanagement (Gruppe A)
Instructors
Dr. Clemens Schuhmayer, Marko Hribernik, MSc,MSc, Univ.Prof. Dr. Sebastian Kummer, Dipl.-Ing. René Bauer
Type
VUE
Weekly hours
2
Language of instruction
Deutsch
Registration
09/15/22 to 09/24/22
Registration via LPIS
Notes to the course
Dates
Day Date Time Room
Wednesday 11/02/22 11:00 AM - 02:30 PM TC.1.02
Wednesday 11/02/22 02:30 PM - 03:30 PM TC.1.02
Monday 11/07/22 09:00 AM - 12:30 PM EA.6.026
Wednesday 11/09/22 09:00 AM - 12:30 PM TC.5.15
Monday 11/14/22 09:00 AM - 12:30 PM TC.3.05
Wednesday 11/16/22 09:00 AM - 12:30 PM D5.1.001
Monday 11/21/22 09:00 AM - 12:30 PM EA.6.026
Friday 11/25/22 04:00 PM - 05:00 PM Online-Einheit
Monday 11/28/22 10:30 AM - 12:00 PM TC.0.02 Red Bull
Contents

- Ursprünge und Entwicklung der Logistik

- Sichtweisen der Logistik

- Logistische Dienstleistungen

- Distributionslogistik

- Produktionslogistik

- Beschaffungslogistik

- Entsorgungslogistik

- Qualitätsmanagement

- Grundlagen des Supply Chain Management

- Einführung in das Logistik-Controlling

Learning outcomes

Nach Abschluss dieser LV sind die Studierenden in der Lage:

- grundlegende theoretische und praktische Zusammenhänge, Methoden und Instrumente des Logistikmanagements zu verstehen.

- die Entwicklung der Logistik sowie die unterschiedlichen Sichtweisen der Logistik darzustellen und kritisch zu hinterfragen.

- die betriebswirtschaftlichen Fragen von Lagerhaltung, Transport, Umschlag und Kommissionierung sowie der Auftragsabwicklung zu analysieren und zu beantworten.

- die Teilbereiche des betrieblichen Logistikmanagements (Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Entsorgungslogistik) zu verstehen sowie Probleme zu erkennen und entsprechende Lösungsansätze zu entwickeln und anzuwenden.

- die Flussorientierung der Logistik zu erklären und als strategische Option in (unternehmensübergreifenden) Logistikketten wahrzunehmen.

- Anforderungen des Qualitäts-, Zeit- und Schnittstellenmanagements und des Logistik Controlling darzulegen und mit der Logistik als solcher zusammenzuführen.

Attendance requirements

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anwesenheit dieser LV bei mindestens 60% (bzw. 4/6 volle Lehreinheiten) liegen muss.

 

Teaching/learning method(s)

Die Veranstaltung beinhaltet folgende Lehr- und Lernmethoden:

- Vortrag

- Praxis-Beispiele

- Fallstudien

- Diskussionen

- begleitendes Tutorium

Assessment

Folgende Leistungen ergeben die Gesamtnote des Kurses:

- Fallstudie: Gewichtung: 30 % der Gesamtnote

- Zwischentest: Gewichtung: 20 % der Gesamtnote

- Endprüfung: Gewichtung: 50 % der Gesamtnote (Dauer: 60 min)

- Anwesenheit: 60 % der Vorlesungseinheiten sind verpflichtend zu besuchen (das sind 4 von 6 Einheiten); Überprüfung: in jeder Einheit.

Für eine positive Absolvierung des Kurs 2 müssen von den möglichen 100 Gesamtpunkten 50% erreicht werden,  sowie eine positive Endklausur geschrieben werden (ebenfalls ab 50% positiv).

 

Prerequisites for participation and waiting lists
Zulassung zur SBWL durch das Institut für Transportwirtschaft und Logistik
Readings

Please log in with your WU account to use all functionalities of read!t. For off-campus access to our licensed electronic resources, remember to activate your VPN connection connection. In case you encounter any technical problems or have questions regarding read!t, please feel free to contact the library at readinglists@wu.ac.at.

Availability of lecturer(s)

marko.hribernik@wu.ac.at - Sprechstunde nach Vereinbarung.

clemens.schuhmayer@wu.ac.at - Sprechstunde nach Vereinbarung.

 

 

Other

Tutor: David Zorjanovic david.zorjanovic@gmail.com

 

Unit details
Unit Date Contents
1 02.11.2022

1. Einheit  (Vortragender: Kummer)

Einführung, Grundlagen der Logistik, Logistik 4.0

2 02.11.2022

Tutorium Nr. 1 (freiwillig)

3 07.11.2022

2. Einheit (Vortragender: Schuhmayer)

Logistische Dienstleistungen

4 09.11.2022

3. Einheit (Vortragender: Hribernik)

Logistikstrategie und -Controlling

5 14.11.2022

4. Einheit (Vortragender: Schuhmayer)

Zwischentest

Beschaffungslogistik & Gastvortrag

6 16.11.2022

5. Einheit (Vortragender: Bauer)

Produktion & Distribution

7 21.11.2022

6. Einheit (Vortragender: Hribernik)

Präsentationen der Fallstudie

8 25.11.2022

2. Tutorium (freiwillig)

9 28.11.2022

Endklausur

Last edited: 2022-10-25



Back