Syllabus

Title
4602 Empirische quantitative Studien
Instructors
Dr. Georg Kanitsar
Contact details
Type
PI
Weekly hours
2
Language of instruction
Deutsch
Registration
02/06/23 to 02/20/23
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Thursday 03/02/23 12:30 PM - 02:30 PM TC.4.04
Thursday 03/09/23 12:30 PM - 02:30 PM TC.4.12
Thursday 03/16/23 12:30 PM - 02:30 PM TC.4.05
Thursday 03/23/23 12:30 PM - 02:30 PM TC.4.05
Thursday 03/30/23 12:30 PM - 02:30 PM D4.0.039
Thursday 04/13/23 12:30 PM - 02:30 PM D4.0.039
Thursday 04/20/23 12:30 PM - 02:30 PM TC.4.14
Thursday 04/27/23 12:30 PM - 02:30 PM TC.3.05
Thursday 05/04/23 12:30 PM - 02:30 PM TC.4.14
Thursday 05/11/23 12:30 PM - 02:30 PM TC.4.14
Thursday 05/25/23 12:30 PM - 02:30 PM TC.4.04

Contents

In diesem Kurs werden die Grundlagen quantitativer Sozialforschung vermittelt. Studierende durchlaufen in Kleingruppen die einzelnen Phasen des Forschungsprozesses und bekommen dadurch die Möglichkeit das erlernte Wissen in eigenständigen Forschungsprojekten umzusetzen. Auf Basis vertiefender Vorträge und Gruppenübungen beschäftigen sich die Teilnehmer*innen in dem Kurs mit folgenden Problemstellungen und Themenbereichen der quantitativen Sozialforschung:

Grundlagen quantitativer Sozialforschung: Der Forschungsprozess, Forschungsdesigns, Korrelation und Kausalität, Stichprobenziehung, Gütekriterien emp. Sozialforschung, Theorien und Hypothesen

Umfrageforschung: Operationalisierung, Fragebogendesign, Fehlerquellen der Befragung, Umfrageexperimente

Datenmanagement & Datenanalyse: Deskriptive Statistiken, Indexerstellung, Bivariate Zusammenhänge, Multivariate Analysen

Learning outcomes

Nach Abschluss des Kurses haben die Studierenden die notwendigen Fähigkeiten erlernt um bereits publizierte Forschungsartikel kritisch zu evaluieren und eigenständig ein kleines Forschungsprojekt durchzuführen. Absolvent*innen des Kurses ...

· ... sind in Kenntnis über die Vor- und Nachteile verschiedener quantitativer Forschungsdesigns.

· ... können die Validität empirischer Studien kritisch evaluieren.

· ... verstehen den Zusammenhang von Datenerhebung und Datenauswertung.

· ... verfügen über Sensibilität für die Fehlerquellen der empirischen (Umfrage)forschung.

· ... können statistische Ergebnisse vor dem Hintergrund der Datengewinnung inhaltlich interpretieren.

Attendance requirements

Unabhängig vom Grund des Fernbleibens wird Abwesenheit in max. 2 Sitzungen toleriert. Sollte Ihre Abwesenheit darüber hinausgehen, können Sie diesen prüfungsimmanenten Kurs nicht abschließen.

In der ersten, konstituierenden Sitzung ist unbedingte Anwesenheitspflicht.

 

Teaching/learning method(s)

Zu Beginn der Lehrveranstaltung werden Studierende auf Basis ihrer Präferenzen für verschiedene Forschungsthemen in Kleingruppen eingeteilt. Die Präsenztermine bieten einen Mix aus inhaltlichen Inputs (Vorträge der LV-Leitung, Diskussion im Plenum, Lektüre von Basistexten) und Möglichkeiten zur praktischen Umsetzung im eigenen Forschungsprojekt (Gruppenarbeiten und Kurzpräsentationen der einzelnen Arbeitsschritte).

 

Assessment

Während dem Semester leisten die Studierenden drei Abgaben: Zwischenbericht (25%: davon 15% Einzelleistung und 10% Gruppenleistung), Erhebungsinstrument (20%) und Abschlussbericht (45%: davon 25% Einzelleistung und 20% Gruppenleistung). Zudem wird die aktive Teilnahme an der allgemeinen Diskussion und den Gruppenübungen bewertet (10%).

Notenspiegel: 0-50% Nicht Genügend; 50,1-62,5% Genügend; 62,6-75% Befriedigend; 75,1-87,5% Gut; 87,6-100% Sehr Gut

Prerequisites for participation and waiting lists

Anwesenheit in der ersten Einheit ist für die endgültige Aufnahme in die LV unbedingt erforderlich!

Readings

Please log in with your WU account to use all functionalities of read!t. For off-campus access to our licensed electronic resources, remember to activate your VPN connection connection. In case you encounter any technical problems or have questions regarding read!t, please feel free to contact the library at readinglists@wu.ac.at.

Availability of lecturer(s)

georg.kanitsar@wu.ac.at

Last edited: 2022-11-10



Back