Syllabus

Title
0720 ExInt I: Außenhandelsmanagement (Gruppe 1)
Instructors
Dr. Can Tihanyi, Valentin Kiefner, MSc.
Contact details
Type
PI
Weekly hours
3
Language of instruction
Deutsch
Registration
08/21/23 to 09/28/23
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Master Programs
Dates
Day Date Time Room
Monday 10/02/23 08:00 AM - 12:00 PM Online-Einheit
Tuesday 10/03/23 08:00 AM - 12:00 PM Online-Einheit
Wednesday 10/04/23 08:00 AM - 12:00 PM Online-Einheit
Thursday 10/05/23 08:00 AM - 12:00 PM D1.1.078
Friday 10/06/23 08:00 AM - 10:00 AM TC.0.01 ERSTE
Monday 10/09/23 08:00 AM - 12:30 PM TC.3.03
Tuesday 10/10/23 08:00 AM - 12:30 PM TC.3.03
Wednesday 10/11/23 08:00 AM - 12:30 PM TC.3.03
Thursday 10/12/23 08:00 AM - 12:30 PM TC.3.03
Friday 10/13/23 08:00 AM - 12:30 PM TC.3.03
Wednesday 10/18/23 08:00 AM - 11:00 AM TC.0.04
Friday 11/03/23 09:00 AM - 01:00 PM TC.1.01 OeNB
Friday 11/03/23 01:00 PM - 06:00 PM D1.1.078
Contents

Die Lehrveranstaltung Außenhandelsmanagement stellt einen der beiden Teile der Eingangsphase des Masterstudiums Export- und Internationalisierungsmanagement im ersten Halbsemester dar. Im Rahmen einer Abgleichung unterschiedlicher Stände an Vorwissen werden die für die weitere Programmteilnahme erforderlichen Kompetenzen überprüft.

Folgende Themenbereiche werden in der LV u.a. behandelt:

  • Außenhandel aus makro-ökonomischer Sicht
  • Rahmenbedingungen und Risiken im Außenhandel
  • Unternehmensinternationalisierung und Markteintrittsentscheidung
  • Marktauswahlentscheidungen
  • Auswahl der Markteintrittsform, Formen und Strategien des Markteintritts
  • Finanzmanagement im Außenhandel
  • Österreichische Außenwirtschaft und Außenwirtschaftsförderung

Diese Themen sind Grundlagen für weitere Lehrveranstaltungen im Bereich "Export und Internationalisierungsprozess".

Learning outcomes

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage,

  • das Handlungsfeld von international orientierten Unternehmen zu kontextualisieren (Theorienzusammenhang)
  • Gründe und mögliche Hindernisse für die Internationalisierung von Unternehmen zu identifizieren
  • konkrete internationale Geschäftsfälle hinsichtlich der relevanten Risikoarten zu beurteilen
  • Vor- und Nachteile verschiedener Markteintrittsformen in konkreten Fällen zu analysieren
  • unterschiedliche Konstrukte in kombinierter Form zu strukturierten Finanzierungen zusammenzufügen

Das im Kurs erarbeitete Wissen bildet eine wesentliche Grundlage für die weiterführenden Lehrveranstaltungen des Masterprogramms.

 

Attendance requirements
Für die PI besteht in allen Einheiten Anwesenheitspflicht. Es dürfen maximal zwei Einheiten versäumt werden, um die Anwesenheitspflicht zu erfüllen.
Teaching/learning method(s)

Die vorzubereitenden Inhalte (Reading Assignments) werden via learn@wu bzw. in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben. Es wird davon ausgegangen, dass alle Teilnehmer/innen die relevanten Kapitel aus dem Textbuch lesen und vorbereitet zu den entsprechenden Kurseinheiten kommen. Darüber hinaus sind auf der Literaturliste Artikel zur Vertiefung der einzelnen Einheiten angegeben. Diese sind zusätzlich zu den Textbuch-Kapiteln prüfungsrelevant.

 

Assessment
  • Essay (Abgabe vor Beginn der Einstiegsphase): 10%
  • Zwischenprüfung: 20%
  • Präsentation (Gruppenleistung): 25%
  • Abschlussprüfung: 45%

Die Prozentwerte sind die Gewichtung der Teilleistungen in der Gesamtnote.

Eine positive Beurteilung der Lehrveranstaltung ergibt sich ab 61%

    Prerequisites for participation and waiting lists

    Zulassung zum Masterstudium
    Anmeldung zur Lehrveranstaltung

    Readings

    Please log in with your WU account to use all functionalities of read!t. For off-campus access to our licensed electronic resources, remember to activate your VPN connection connection. In case you encounter any technical problems or have questions regarding read!t, please feel free to contact the library at readinglists@wu.ac.at.

    Recommended previous knowledge and skills

    • Vorkenntnisse in den Bereichen Betriebswirtschaft/Volkswirtschaft sowie Wirtschaftssprache Englisch.
    • Vorkenntnisse in den Bereichen International Management/International Business und/oder KMU-Management und/oder Entrepreneurship.
    Availability of lecturer(s)
    Unit details
    Unit Date Contents
    1 29.09.2023

    bis spätestens 29.09.2023; 23:59 Uhr Upload individuelle schriftliche Ausarbeitung (Upload unter "Aufgaben", genaue Aufgabenstellung folgt)

    2 02.10.2023

    Kick-off: 08:00-12:00 (online)

    Organisatorisches, Gruppenbildung Grundlagenpräsentation

    Themenbereich I: Risiken der internationalen Geschäftstätigkeit

    • Risiko-Typologie
    • Risikopolitisches Instrumentarium
    3 03.10.2023

    08:00-12:00 (online)

      Themenbereich II: Marktauswahlenttscheidungen

      •   Marktsegmentierung
      •   Marktselektion/-recherche
      •   Marktpotential
      •   Case Study
      4 04.10.2023

      08:00-12:00 (online)

      Themenbereich III: Markteintrittsstrategien

      • Exportgeschäft
      • Leistungserstellung im Ausland ohne/mit Kapitalbeteiligung
      • Case Study

      Themenbereich IV: Finanzierungsbedarf im Außenhandel

      • Finanzierungsbedarf im Außenhandel
      • Zahlungssicherung im Kontext der höhergradigen Risken des Auslandsgeschäftes
      • Case Study
      5 05.10.2023

      Gruppencoaching zwischen 08:00-12:00

      Vorbereitung Gruppenarbeiten Grundlagenpräsentationen incl. Coaching; Allgemeine Fragen; etc.

      Alle Gruppen zu einem Themenbereich für ca. 30 Minuten.

      6 06.10.2023

      Zwischenprüfung zwischen 08:00-10:00 (genaue Vorgehensweise wird rechtzeitig vorab bekanntgegeben)

      7 bis spätestens 08.10.2023, 20:00 Uhr

      Upload Präsentationsunterlagen via CANVAS-Plattform

      8 Präsentationen 1-3: 09.10.2023

      09.10.2023, 08:00-12:30 Uhr (Präsentationen Gruppe 1-3; einzelne Timeslots, siehe Gruppeneinteilung)

      9 Präsentationen 4-6: 10.10.2023

      10.10.2023, 08:00-12:30 Uhr (Präsentationen Gruppe 4-6; einzelne Timeslots, siehe Gruppeneinteilung)

      10 Präsentationen 7-9: 11.10.2023

      11.10.2023, 08:00-12:30 Uhr (Präsentationen Gruppe 7-9; einzelne Timeslots, siehe Gruppeneinteilung)

      11 Präsentationen 10-12: 12.10.2023

      12.10.2023, 08:00-12:30 Uhr (Präsentationen Gruppe 10-12; einzelne Timeslots, siehe Gruppeneinteilung)

      12 Präsentationen 13-15: 13.10.2023

      13.10.2023, 08:00-12:30 Uhr (Präsentationen Gruppe 13-15; einzelne Timeslots, siehe Gruppeneinteilung)

      13 18.10.2023

      08:00-11:00 Uhr: Abschlussprüfung (genaue Vorgehensweise wird rechtzeitig vorab bekanntgegeben)

      Last edited: 2023-09-29



      Back