Skip to main contentSkip to breadcrumbsSkip to sub navSkip to doormat
Sie sind hier

Interaktion unterstützen

Wie kann ich online Gruppenarbeiten unterstützen?

Arbeitsaufträge für virtuelle Gruppenarbeiten sollten detaillierter und kleinteiliger sein als im Präsenzbetrieb, da es keine Möglichkeiten gibt, auftretende Fragen ad hoc zu klären.

Bei größeren Aufgaben Milestones definieren

Anstelle einer einzigen Deadline für das gesamte Gruppenarbeitsprodukt, empfiehlt es sich Deadlines für Zwischenziele (milestones) zu definieren. Dadurch ist es möglich als Lehrende/r zu definierten Zeitpunkten ein kurzes Feedback zu geben und einen Überblick zu bekommen, wo die Studierenden im Prozess stehen.

Ergebnisse von Gruppenarbeiten auf MyLEARN sammeln

Die Ergebnisse von Gruppenarbeiten können Sie auf der Lernplattform an unterschiedlichen Orten sammeln:

  • Nutzen Sie das Forum, wenn Sie möchten, dass auch andere Studierende mitlesen und die Abgaben kommentieren können. Studierende können dort alle Arten von Dateien (z.B. PDFs, Word-Dateien, Videos in mp4-Format, Bilder als png oder jpg) hochladen.
  • Nutzen Sie die Studierendenabgaben in Lernaktivitäten, wenn die anderen Studierenden keinen Einblick in die abgegebenen Dateien haben sollen und Sie die Aufgaben unkompliziert beurteilen möchten.  
  • Nutzen Sie die Anwendung Lecturecast dafür Studierende eigene Videoproduktionen hochladen zu lassen. Sofern Sie die Kommentarfunktion aktivieren, kann es hier auch szenengenaues Feedback auf die Videos geben.

Tipps zur virtuellen Zusammenarbeit formulieren

Bedenken Sie, dass viele Studierenden keine Erfahrung in der virtuellen Zusammenarbeit haben. Es ist also hilfreich, wenn Sie den Studierenden grundlegende Tipps dazu geben (Verantwortlichkeiten innerhalb der Gruppe klären, Kommunikationstools festlegen, Zeitslots für virtuelle Meetings vereinbaren, gemeinsame Projektdokumentation etc.).

Auf MyLEARN einen Gruppenarbeitsplatz zur Verfügung stellen

Sie können die Studierenden über die Lernplattform unterstützen, indem Sie auf MyLEARN einen Gruppenarbeitsplatz zur Verfügung stellen. Dort können die Studierenden mit ihren Gruppenkolleg/inn/en kommunizieren, Dateien austauschen und Gruppenaufgaben bearbeiten (s. MyLEARN-Guide).
Wie kann ich Diskussionen online unterstützen?

Um Diskussionen in der Distanzlehre durchführen zu können, bietet sich das Forum auf MyLEARN an.


Forum für Diskussionen nutzen

Sie können im Forum beispielsweise Texte, welche die Studierenden vorab vorbereiten müssen, diskutieren lassen. Stellen Sie dazu eine Ausgangsfrage oder formulieren Sie eine These in einem Diskussionsfaden und fordern Sie die Studierenden auf, dazu Stellung zu nehmen.
Dazu ist es hilfreich, einige einfache Regeln vorab zu definieren, z.B.:
  • Neue Postings müssen an die bereits erfolgte Diskussion anschließen und etwas Neues zur Diskussion beitragen. Das kann entweder bedeuten, dass die Studierenden einen neuen Aspekt einbringen, oder dass sie eine bereits erfolgte Aussage (kritisch) diskutieren.
  • Jede/r Studierende muss sich mindestens einmal „zu Wort melden“. Dabei ist zu berücksichtigen, dass es bei vielen Studierenden in der Lehrveranstaltung nicht möglich sein wird, dass jede/r Studierende sich in jedem Diskussionsfaden einmal zu Wort meldet. Wenn Sie wollen, dass alle Studierenden sich beteiligen, sollten Sie also mehrere kleinteilige Diskussionsanlässe bereitstellen.
  • Als Lehrende/r sollten Sie die Rolle eines Moderators/einer Moderatorin einnehmen und sich in jedem Diskussionsfaden einbringen. Weitere Informationen finden Sie auf der Teaching & Learning Academy.
Wie kann ich Studierendenpräsentationen virtuell abhalten?

Präsentationen, welche die Studierenden im Rahmen der Distanzlehre halten, können mit Hilfe von MyLEARN gut unterstützt werden:

Kommentierte Folien im Forum diskutieren

Sie können die Studierenden auffordern ihre Folien zu kommentieren und sie dann im Forum der Lehrveranstaltung hochzuladen. Sie sollten die Studierenden darauf hinweisen, dass die Kommentierung so ausführlich sein muss, dass es für die anderen Studierenden möglich ist, die Folien zu verstehen und direkt im Forum Fragen zu stellen.

Videos im Forum oder via Lecturecast kommentieren lassen

Ähnliches gilt auch, wenn Sie die Studierenden Videos erstellen lassen (siehe Punkt 5). Wenn die Video-Präsentationen im Forum oder der Anwendung Lecturecast hochgeladen werden, können die anderen Studierenden direkt dort kommentieren und Fragen stellen, die von den „Produzent/inn/en“ beantwortet werden müssen. 

Feedback auf Beiträge der Studierenden geben

Da Studierenden im reinen Distanzbetrieb häufig die Interaktion mit den Lehrenden und das Feedback auf ihre Leistungen fehlen, sollten Sie als Lehrende/r auf jede Präsentation zumindest ein (kurzes) schriftliches Feedback geben.