Skip to main contentSkip to breadcrumbsSkip to sub navSkip to doormat
Sie sind hier

Communities

Lehrveranstaltungen und Lehrmaterialsammlungen werden auf MyLEARN als „Communities“ bezeichnet. Neben diesen gibt es noch mehr Arten von Communities, wie Akademische Einheit, Club und Programm. Manche Anwendungen sind nur in bestimmte Communities möglich.

Akademische Einheit

Auf MyLEARN werden Institute, Departments und Abteilungen als Akademische Einheiten abgebildet. Alle Mitarbeiter/innen eines Instituts werden automatisch als Mitglied ihrer Akademischen Einheit zugeordnet. Die Akademische Einheit bietet einen Überblick über alle Lehrveranstaltungen des Instituts und kann auch als Wissensmanagementplattform für ein Institut dienen.

Akademische Einheiten ermöglichen WU-Mitarbeiter/innen folgendes:

  • Überblick über das gesamte Lehrangebot des Instituts bzw. der Abteilung
  • Ausgangspunkt für Personen mit der Rolle LV-Bearbeiter/in, um Lehrveranstaltungen zu bearbeiten, die dieser Akademischen Einheit zugeordnet sind
  • Standardanwendungen für die interne Kommunikation und das Wissensmanagement eines Instituts bzw. einer Abteilung

Mithilfe einer Akademischen Einheit können übergeordnete Bearbeitungsrechte vergeben werden. Mitarbeiter/innen können die Rolle der LV-Bearbeiter/innen erhalten und haben Bearbeitungsrechte für alle Lehrveranstaltungen des Instituts. Dies kann zum Beispiel für die Bearbeitung von mehreren Syllabi hilfreich sein.

Um die Rolle der LV-Bearbeiter/in zu erhalten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Füllen Sie das Berechtigungsformular  aus.
  2. Senden Sie dieses eingescannt per E-Mail an learn@wu.ac.at.
  3. Das LEARN-Team wird bei Erhalt des Formulars Sie als LV-Bearbeiter/in Ihrer Akademischen Einheit hinzufügen. Sie werden per E-Mail darüber informiert.

Als LV-Bearbeiter/in haben Sie Zugang zu allen Lehrveranstaltungen und Lehrmaterialsammlungen, die der Akademischen Einheit zugeordnet sind, und können Materialien hochladen und Syllabi befüllen.

Die Mitglieder einer Akademischen Einheit werden automatisch hinzugefügt.

Folgende Mitarbeiter/innen sind Mitglieder einer Akademischen Einheit:

  • Alle Mitarbeiter/innen, die laut SAP dem Institut bzw. der Abteilung zugeordnet sind
  • Externe Lektor/inn/en, die einen aktiven WU-Account besitzen
  • Mitarbeiter/innen, die manuell hinzugefügt wurden. Wie Sie jemanden manuell hinzufügen, finden Sie unter Mitgliedsverwaltung.

 

Club

Ein Club dient als Austausch- und Kommunikationsraum für einen bestimmten Personenkreis.

Die Erstellung eines Clubs kann nur von WU-Mitarbeiter/innen beantragt werden. Falls Sie einen Club zum Beispiel für Ihre Bachelorarbeitsgruppe oder Projektgruppe erstellen möchten, sind folgende Schritte notwendig:

  1. Besuchen Sie das WU-Ticketsystem.
  2. Wählen Sie das Ticket „Antrag auf Einrichtung einer Lehrmaterialsammlung / eines Clubs“ aus und füllen Sie dieses aus.
  3. Die Teaching & Learning Services wird bei Erhalt des Tickets einen Club erstellen und Sie darüber informieren.

Sie können entscheiden, ob der Club offen oder geschlossen ist und Ihre Zielgruppe bestimmen.

Sie können in einem Club die Anmelderegelung ändern.

  1. Navigieren Sie mit einem Klick auf „Verwalten“ im linken Seitenmenü auf die Administrationsseite.
  2. Klicken Sie dort auf den Link „Einstellungen“.
  3. Ändern Sie die Anmelderegelung, indem Sie auf den Button „Bearbeiten“ klicken.
  4. Speichern Sie Ihre Auswahl mit dem Button „OK“.

 

Folgende Anmelderegelungen sind möglich:

  • Offen
    Alle WU-Angehörige können sich selbst als Mitglied hinzufügen.
  • Auf Antrag
    Alle WU-Angehörige können sich selbst als Mitglied hinzufügen, jedoch muss die Mitgliedschaft von einem/einer Club-Administrator/in bestätigt werden.
  • Geschlossen
    Nur Club-Administrator/inn/en können WU-Angehörige als Mitglieder hinzufügen.

WU-Angehörige können sich selbst zu Clubs hinzufügen, wenn diese offen sind. Wie man sich zu Clubs hinzufügen kann, finden Sie unter "Wie melde ich mich zu offenen Clubs an?".

Sie können sich selbst zu offenen Clubs als Mitglied hinzufügen.

  1. Navigieren Sie auf der persönlichen Startseite von MyLEARN über den Link "Mitgliedschaften verwalten" (Screenshot) auf die Übersicht all Ihrer Communities.
  2. Klicken Sie unter der Tabelle „Clubs“ auf den Link „Weitere Mitgliedschaften hinzufügen“.
  3. Klicken Sie auf das Icon  neben eines Clubs, um sich als Mitglied hinzuzufügen.
  4. Bei einem Club mit der Zugangsart „Auf Antrag“ müssen Sie auf die Bestätigung der Club-Administrator/innen warten.

Sie können sich von Clubs auch wieder entfernen, indem Sie auf das Icon  neben eines Clubs klicken. 

 

Lehrmaterialsammlung

Eine Lehrmaterialsammlung (Abk. LMS) ermöglicht das Übertragen von Materialien in mehrere Parallel-Lehrveranstaltungen.

Wenn Sie mehrere Parallel-Lehrveranstaltungen betreuen, die ähnliche Materialien beinhalten, können Sie die Materialien zentral über eine Lehrmaterialsammlung verwalten. Eine Lehrmaterialsammlung hat folgende, weitere Vorteile:

  • Lehrmaterialsammlungen bleiben semesterübergreifend bestehen und können nur manuell archiviert werden.
  • Studierende können bereits vor Beginn eines Semesters Unterlagen von offenen Lehrmaterialsammlungen einsehen und sich auf Prüfungen vorbereiten.

Die Erstellung einer Lehrmaterialsammlung kann nur von WU-Mitarbeiter/inne/n beantragt werden. Falls Sie eine Lehrmaterialsammlung beantragen möchten, sind folgende Schritte notwendig:

  1. Besuchen Sie das WU-Ticketsystem.
  2. Wählen Sie das Ticket „Antrag auf Einrichtung einer Lehrmaterialsammlung/eines Clubs“ aus und füllen Sie dieses aus.
  3. Die Digital Teaching Services wird dann eine Lehrmaterialsammlung erstellen und Sie darüber informieren.

Nachdem eine Lehrmaterialsammlung erstellt wurde, können Sie der Lehrmaterialsammlung Lehrveranstaltungen zuordnen.

Um Lehrveranstaltungen Ihrer Lehrmaterialsammlung zuzuordnen, sind folgende Schritte notwendig:

  1. Öffnen Sie in der Lehrmaterialsammlung über „Verwalten” im linken Seitenmenü die Administrationsseite (Screenshot) .
  2. Klicken Sie unter dem Titel „Zuordnungen“ auf den Link „Lehrveranstaltungen“.
  3. Klicken Sie auf den Button „Lehrveranstaltung(en) zuordnen“.
  4. Vergewissern Sie sich, dass das korrekte Semester ausgewählt ist.
  5. Wählen Sie die gewünschten Lehrveranstaltungen aus und ordnen Sie diese mit dem Button „Zuordnung erstellen“ der Lehrmaterialsammlung zu.

Nachdem Sie die Lehrveranstaltungen Ihrer Lehrmaterialsammlung zugeordnet haben, können Sie die Materialien und Informationen aus der Lehrmaterialsammlung in die Lehrveranstaltungen übertragen.

 

Lehrveranstaltung

Alle Lehrveranstaltungen der WU werden automatisch auf MyLEARN angelegt. Lehrveranstaltungsleiter/innen haben automatisch Administrationsrechte in ihren Lehrveranstaltungen und können Materialien hochladen und bearbeiten.

Studierende, die sich über LPIS erfolgreich zu einer Lehrveranstaltung anmelden, werden automatisch als Mitglied (Rolle „StudentIn“) hinzugefügt und haben Leserechte auf die Materialien in den jeweiligen Lehrveranstaltungen.

Manche Lehrveranstaltungen sind offen. Studierende müssen sich nicht über LPIS für offene Lehrveranstaltungen anmelden, um auf die Materialien zuzugreifen. Sie können sich selbst als Mitglied hinzufügen.

  1. Navigieren Sie auf der persönlichen Startseite von MyLEARN über den Link "Mitgliedschaften verwalten" (Screenshot) zur Übersichtsseite all Ihrer Communities.
  2. Fügen Sie mithilfe des Links „Weitere Mitgliedschaften hinzufügen“ unter dem Titel „Lehrveranstaltungen“ weitere Mitgliedschaften hinzu.
  3. Klicken Sie neben der Lehrveranstaltung auf das Icon , um sich als Mitglied hinzuzufügen.

Sie können sich von offenen Lehrveranstaltungen als Mitglied wieder entfernen, indem Sie auf das Icon  neben einer Lehrveranstaltung klicken. 

Sehen Sie bitte bei Lehrmaterialsammlung unter "Wie ordne ich Lehrveranstaltungen meiner Lehrmaterialsammlung zu?" nach.