Exzellente Lehre

No Previous
0.00%
Next





Kurzbeschreibung und LV-Design

Die Lehrveranstaltung „Portfolio Management Programme“ ist ein innerhalb der WU unübliches Ausbildungsprogramm, bei dem Studierende über zwei Jahre abwechselnd als Wertpapieranalysten und Portfoliomanager/inn/en mit einem realen Aktienportfolio in der Höhe von dreimal 1.000.000 EUR handeln. Die Möglichkeit für Studierende erste Erfahrungen im Bereich des Managements eines Aktienmarktportfolios zu sammeln hilft ihnen relevante praktische Kompetenzen in diesem Bereich zu erwerben.

Die Berücksichtigung der Gruppenprozesse und die intensive Betreuung durch unzählige Ansprechpersonen erlauben eine kontinuierliche, fachliche und persönliche Weiterentwicklung der Studierenden. Die Ausrichtung der Lehrveranstaltung auf vier Semester ermöglicht zusätzlich über einen längeren Zeitraum inhaltlich aufbauend Feedback zu geben.

Die Studierenden befinden sich auch in der speziellen Situation, dass Investitionsentscheidungen zu negativem am Aktienmarkt orientierten Feedback führen können. Unklar bleibt, wie stark Feedbackmechanismen dem Markt überlassen werden und inwiefern diese mit der Hilfe von beteiligten Fachexperten aufgegriffen und diskutiert werden. Die Reviewgruppe empfiehlt eine Prämierung der eingereichten Lehrveranstaltung.