Skip to main contentSkip to breadcrumbsSkip to sub navSkip to doormat
You are here

Digitale Lehre: News Online-Prüfungen

In den letzten Monaten wurden Format und Prozess der Online-Prüfungen kontinuierlich weiterentwickelt, um den Lehrenden ein vielfältiges Prüfungstool an die Hand zu geben und für die Studierenden bestmögliche Prüfungsbedingen zu schaffen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Neuerungen dieses Semesters vor.

Neues Layout der Online-Prüfungsumgebung

Die Online-Prüfungsumgebungen (OPU) sind ein wichtiger Bestandteil der Online-Prüfungen. Für die Großprüfungen und viele andere Prüfungen dienen diese als virtueller Prüfungsort.
In diesem Semester wurde das Layout der OPUs auf Basis der Erfahrungswerte der letzten eineinhalb Jahre optimiert. Die wichtigsten allgemeinen Informationen für Studierende zur Prüfung, wie z. B. der Prüfungsstart oder Details zur Online-Aufsicht, befinden sich nun direkt auf der Home-Seite der OPU. Auf dieser haben die Lehrenden zudem die Möglichkeit, ihren Studierenden spezielle und detaillierte Informationen über die Prüfung bereitzustellen. Zusätzlichen finden die Studierenden Links zur Datenschutzerklärung der Online-Aufsicht sowie der Prüfungsordnung.

Überarbeitung des Prozesses zur Erstellung von OPUs

Zudem wurde der Prozess zur Erstellung der OPUs überarbeitet. Um den Prüfungsverantwortlichen mehr Gestaltungsspielraum zu geben, können diese OPUs nun eigenständig über ihre Akademische Einheit auf MyLEARN erstellen. Dafür wurde in der Akademischen Einheit der Bereich „Online-Prüfungen“ im linken Seitenmenü eingefügt. In diesem wird unter dem Punkt „Online-Prüfungstermine“ eine Liste aller über Rooms eingebuchten Online-Prüfungstermine angezeigt und Prüfungsverantwortliche können flexibel entscheiden, für welchen Online-Prüfungstermin sie eine OPU erstellen möchten. Ein Wizard unterstützt sie anschließend bei der Einrichtung der OPU (mit/ohne Online-Aufsicht, mit/ohne Prüfungsteam in Microsoft Teams).

Neue Prüfungsanwendung „Digitale Prüfungen“

Seit Beginn des Wintersemesters 2021/22 können Lehrende die neue Prüfungsanwendung „Digitale Prüfungen“ auf MyLEARN nutzen. In den Online-Prüfungsumgebungen ist diese bereits defaultmäßig aktiviert. Die Anwendung kann als Alternative zu den Lernaktivitäten für die Erstellung von Online-Prüfungen oder digitalen schriftlichen Campusprüfungen verwendet werden.

Aktuell bietet die neue Prüfungsanwendung acht verschiedene Fragetypen. Neben klassischen Fragetypen wie Multiple-Choice- und offenen Textfragen gibt es u.a. eine Anordnungsfrage und die Möglichkeit, sämtliche Fragetypen in der „Fallbasierten Frage“ zu kombinieren. Zudem können erstmalig die verschiedenen Fragetypen in einer gemeinsamen, abgeschlossenen Prüfungsumgebung kombiniert werden. Nach der Prüfung bietet die Anwendung unterschiedliche Varianten für die Bewertung der Prüfung. Außerdem kann auf Korrekturhilfen wie beispielsweise das Hervorheben von falschen und richtigen Begriffen zurückgegriffen werden.

Nähere Informationen sowie Unterstützung bei der Umsetzung von Online-Prüfungen bietet Ihnen das Team von Digital Teaching Services.