Skip to main contentSkip to breadcrumbsSkip to sub navSkip to doormat
You are here

Prämierung der Innovativen & Exzellenten Lehre 2022

Die Lehrpreise für Innovative und Exzellente Lehre werden jährlich von der Vizerektorin für Lehre und Studierende und der ÖH verliehen. Wir freuen uns, die vier Preisträger*innen des Preises für Innovative Lehre und die zehn Preisträger*innen der Exzellenten Lehre hier vorab vorstellen zu dürfen.

Dass an der WU im vergangenen Jahr trotz der weiterhin bestehenden Herausforderungen, mit viel Engagement und Freude gelehrt wurde, zeigte sich auch im Auswahlverfahren der Lehrpreise. Neben spannenden Lehrdesigns zum Schwerpunkt „Internationales Lehren und Lernen“, gab es sehr viele Nominierungen und positives Feedback der Studierenden für exzellente Lehrende. 

Exzellente Lehre

Bei dem Preis für Exzellente Lehre entscheiden die Studierenden maßgeblich mit, denn diese haben die Möglichkeit, vorab online ein oder zwei Lehrende zu nominieren und die Entscheidung zu begründen. Anschließend wählt eine Jury auf Basis dieser Nominierungen, der Evaluierungsdaten und der Syllabi die Preisträger*innen aus. Die Studierenden haben auch dieses Jahr den enormen Einsatz der Lehrenden besonders gewürdigt. Erneut war die Beteiligung der Studierenden ausgesprochen hoch und 3.321 Studierende haben 765 Lehrende nominiert. Die Jury hatte anschließend die herausfordernde Aufgabe aus den Top 50 Nominierten die zehn Preisträger*innen auszuwählen.

Die Auszeichnung für die Exzellente Lehre geht dieses Jahr an:

  • Jesus Crespo Cuaresma, Department für Volkswirtschaft
  • Bettina Fuhrmann, Department für Management, Institut für Wirtschaftspädagogik
  • Anna Hammerschmidt, Department für Volkswirtschaft
  • Markus Lampe, Department für Sozioökonomie, Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
  • Alice Lea Nikolay, Department für Öffentliches Recht und Steuerrecht, Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht
  • Markus Patloch-Kofler, Department of Finance, Accounting and Statistics, Institute for Accounting & Auditing
  • Nigel Reynard, Department für Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation, Institut für Englische Wirtschaftskommunikation
  • Gerhard Speckbacher, Department of Strategy and Innovation, Institut für Unternehmensführung
  • Julia Told, Department für Privatrecht, Institut für Zivil- und Zivilverfahrensrecht
  • Nils Wlömert, Department für Marketing, Institut für Retailing & Data Science

Innovative Lehre

Der Preis für Innovative Lehre stand dieses Jahr unter dem Schwerpunkt „Internationales Lehren und Lernen“. In diesem Sinne wurden Lehrveranstaltungskonzepte prämiert, welche innovative Lehr- und Lernmethoden einsetzen, um den Studierenden eine möglichst internationale, bzw. interkulturelle Erfahrung zu bieten und ihnen den Erwerb von Transferable Skills zu ermöglichen. Von den zwölf Einreichungen wurden die folgenden Konzepte von der Jury mit dem diesjährigen Lehrpreis der „Innovativen Lehre“ ausgezeichnet:

  • Helmut Loukota, Belisa Ferreira Liotti für die LV „Simulated Tax Treaties with Brazil” Department für Öffentliches Recht und Steuerrecht, Institut für Österreichisches und internationales Steuerrecht
  • Lejla Atagan, Magdalena Berecki-Pernkopf für die LV „Interkulturelle Kompetenz: Kommunikation im interkulturellen Umfeld“ Department für Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation, Institut für Slawische Sprachen
  • Barbara Sporn, Bernhard Böhm für die LV „Business Planning and Performance Management“ Department für Strategy and Innovation, Institut für Hochschulmanagement
  • Anett Hermann für die LV „Praxisprojekt“ im Rahmen der SBWL Diversitätsmanagement [(In)Visible Women in Social Sciences and Social Work] Department für Management, Institut für Gender und Diversität in Organisationen

Die prämierten Konzepte können hier eingesehen werden.

Alle Preisträger*innen werden im Rahmen des WU Awards am 30. November 2022 ausgezeichnet. Wir gratulieren sehr herzlich und bedanken uns bei allen, die beim Auswahlverfahren mitgewirkt haben.

Ausblick

Sowohl der Nominierungsprozess für den Lehrpreis der Exzellenten Lehre als auch die nächste Ausschreibung für die Innovative Lehre starten im Dezember 2022. Wir freuen uns schon jetzt auf zahlreiche Nominierungen von Studierenden und Einreichungen von Lehrenden! Wenn Sie dazu Fragen haben, melden Sie sich gerne per Email.