Smartboard-Szenario 1

Previous
26.94%
Next


Abspeichern und Wiederverwenden des Tafelbildes

Mit ein paar Klicks können Sie am Smartboard Ihre selbst oder mit Studierenden erstellten Tafelbilder abspeichern und auf unterschiedlichste Weise damit weiterarbeiten. Das abgespeicherte Tafelbild können Sie Studierenden zur Verfügung stellen - als Zusammenfassung oder Wiederholung der auf der Tafel entwickelten Visualisierungen, Rechenwege, Formeln, Diagramme, Grammatikregeln etc. Die Tafelbilder können Sie - wie in den Office-Programmen - ganz einfach in unterschiedlichen Formaten abspeichern.



Speichern Sie das auf der Whiteboard-Fläche gezeichnete Tafelbild ab.



  • .notebook: Wählen Sie dieses Speicherformat, um Ihr Tafelbild in der nächsten Einheit wieder am Smartboard öffnen und weiterbearbeiten zu können.
  • .ppt: Wählen Sie dieses Speicherformat, wenn Sie die einzelnen Tafelbilder als PowerPoint-Folien am Computer weiterbearbeiten möchten. Dadurch wird es zum Beispiel möglich, einzelne digitale Tafelbilder als Folien in eine bestehende PowerPoint-Präsentation einzubinden.
  • .pdf: Wählen Sie dieses Speicherformat, wenn Sie eine nicht veränderbare pdf-Datei Ihres Tafelbildes erstellen möchten. Mit ein paar Klicks können Sie dieses dann den Studierenden (beispielsweise über Learn@WU) zur Verfügung stellen.