Good Practice@WU: Clicker-Quiz zur Wiederholung von Inhalten

No Previous
0.00%
Next


LV: Capital Budgeting

Lehrender: Manfred Frühwirth

Department: Finance, Accounting and Statistics


Das Ziel dieser LV ist, dass Studierende die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten für Capital Budgeting erwerben. Im Finanzbereich werden international unterschiedliche Modelle und Konzepte zur Problemlösung eingesetzt. Um diese auch in der LV nicht zu vernachlässigen, werden den Studierenden die wichtigsten vorgestellt und zusätzlich gemeinsam Problemlösungstechniken erarbeitet. Nach Abschluss dieser LV sollen Studierende ein Verständnis für Capital Budgeting entwickelt haben.

Einsatz von Clickern in der LV

Die LV ist in zwei Blöcke geteilt, zwischen denen eine vierwöchige Pause liegt. Zu Beginn des zweiten Blocks wird ein Clicker-Quiz eingesetzt, um

  • gemeinsam mit den Studierenden die Inhalte des vergangen Blocks zu wiederholen
  • eine gemeinsame Wissensbasis zu schaffen, um so das Erarbeiten neuer Inhalte zu erleichtern
  • die Studierenden durch die direkte Stimmabgabe zu aktivieren
  • die Studierenden zu motivieren

Ablauf des Clicker-Quizzes

1
Der LV-Leiter stellt nacheinander 8 bis 10 Fragen zu den Inhalten des vergangenen Blocks und visualisiert diese mittels PPT.

Beispiel für eine Frage


2 Die Studierenden beantworten die Fragen, pro Frage haben sie etwa 20 Sekunden Zeit.


3 Die richtige Lösung und das Abstimmungsergebnis werden nach jeder Frage eingeblendet.

Beispiel für die Lösungsdarstellung und des Abstimmungsergebnisses


4 Die Auflösung wird nach jeder Frage im Plenum diskutiert. Unterstützend zu seinen Erklärungen, blendet der LV-Leiter bereits besprochene Theoriefolien des ersten LV-Blocks ein und stellt so Bezug zu bekannten Inhalten her.

Beispiel für eine Theoriefolie


5 Als Zusammenfassung und zur Ergebnissicherung erhalten die Studierenden eine Lösungsbroschüre. Sie enthält die Quizfragen aus dem zweiten LV-Block und die Theoriefolien des ersten LV-Blocks. Diese Unterlage soll es den Studierenden erleichtern - auch nach Abschluss der LV - konkrete Inhalte des ersten LV-Blocks in konzentrierter Form nachzuschlagen.

Erfahrungen des Lehrenden

  • Für das Quiz und die Diskussion ist mit einem Zeitaufwand von etwa 1,5 Stunden zu rechnen. Dieser Zeitaufwand relativiert sich jedoch, da zwischen den LV-Einheiten eine längere Pause liegt und eine Wiederholung daher unerlässlich ist.
  • Rückmeldungen von Studierenden zeigen, dass diese den Einsatz von Clicker-Quizen zur Wiederholung sehr schätzen.
  • Studierende werden durch das Clicker-Quiz von Beginn an zur aktiven Teilnahme motiviert.
  • Die Diskussion der Lösung und die Klärung der Frage nach dem "Warum?" beseitigen Unklarheiten und erleichtern die weitere Inhaltsvermittlung.
  • Da während des Clicker-Quiz Unterlagen verwendet werden dürfen, ist es nicht Bestandteil der Endnote. Um die Motivation der Studierenden jedoch zu erhöhen, werden an die Studierenden mit den meisten richtigen Antworten kleine Preise ausgegeben.