Exzellente Lehre

No Previous
0.00%
Next





Kurzbeschreibung und LV-Design

Aus dem eingereichten Antrag der Bachelorlehrveranstaltung „SBWL Kurs IV - Wirtschaftstraining & Bildungsmanagement“ geht eindeutig hervor, dass die Lehrenden bemüht sind, den Studierenden umfangreiches und gründliches Feedback zu geben und damit auch die Lernziele der Veranstaltung zu erreichen.

Der Aufbau der Lehrveranstaltung enthält viele Feedbackelemente die aus Sicht der Reviewgruppe Vorbildcharakter haben: die Umsetzung des Lerntagebuchs als Wiki-Seite, der Einsatz der Methodenrallye, das Erstellen von MC-Fragen, das Critical Friend Feedback sowie der von Studierenden vollzogene Perspektivenwechsel von Lernenden zu Lehrenden.

Das Herausgreifen von guten wie auch schlechten Umsetzungen der Gruppen hat jedoch den Nachteil, dass die Gruppen Feedback in unterschiedlichem Ausmaß auf ihre Ausarbeitungen erhalten.

Dass das Feedback, vor allem das Critical Friend Feedback, in die Notengebung Eingang findet und dass das Aufzeigen von problematischen Aspekten in der Lehrveranstaltung im Sinne von Verbesserungspotential von den Lehrenden positiv gewertet werden, steht beispielhaft für die gelebte Feedbackkultur in der Lehrveranstaltung.

Die Reviewgruppe empfiehlt eine Prämierung der eingereichten Lehrveranstaltung.