Previous
66.67%
Next

 

Storytelling - Coffee@Learn 22.11.2016 Exzellente Lehrende Volunteering@WU Learn@WU-Rückblick 2016
       

 

Learn@WU Neuerungen für Lehrende und Studierende

Im Jahr 2016 hat sich viel auf Learn@WU getan. Lehrende und Studierende profitieren von den Neuerungen und Änderungen auf Learn@WU. Ein großes Projekt war die ToDo-Liste, welche alle zu erledigenden Aufgaben für die Studierenden auflistet und auch von den Lehrenden genutzt werden kann. Des Weiteren stehen den Lehrenden neue Einstellungsmöglichkeiten in der Lehrmaterialsammlung zur Verfügung und auch die laufende Übertragung von der Lehrmaterialsammlung in die Lehrveranstaltungen erlaubt mehr Individualität. Mit der Zufallsfrage und dem Fragenpool wurde den Lehrenden ein Feature zur Verfügung gestellt, mit dem die Wahrscheinlichkeit, dass Studierende Ergebnisse untereinander austauschen, erheblich reduziert werden kann.

 

Hausübungen ohne Schummeln

Eine Frage aus einem Pool von 10 Fragen, 100 Fragen oder mehr? Der Fragenpool und die Zufallsfrage zeigen dann Ihre Stärke, wenn Sie MC-Fragen als Aufgaben vergeben möchten. Jeder Student und jede Studentin erhalten per Zufall aus einem vordefinierten Pool an Fragen eine eigene Frage. Je mehr Fragen sich in einem Fragenpool befinden, desto geringer ist die Chance, dass zwei oder mehr Studierende dieselbe Frage erhalten. Im Learn@WU-Guide finden Sie eine kurze Anleitung.

Neue Einstellungsmöglichkeiten in der Lehrmaterialsammlungen und Lehrveranstaltungen

Sie können für jede Lehrveranstaltung und jede Lehrmaterialsammlung das Bewertungsschema, wie eine einzelne Frage ausgewertet wird, von Multiple-Choice-, Single-Choice- und Lückentext-Fragen selbst einstellen. Im Learn@WU-Guide wird Ihnen erklärt, wie Sie zu diesem Menüpunkt gelangen.

Mehr Individualität bei der laufenden Übertragung

Bisher gab es kaum Möglichkeiten, die laufende Übertragung der Lernmaterialien an die individuellen Bedürfnisse der Lehrenden anzupassen. Nun können Sie als LMS AdministratorIn festlegen, ob:

  • Die Bearbeitungszeiträume einzelner Aktivitäten von den Lehrenden in den Lehrveranstaltungen geändert werden können.
  • Übertragene Inhalte unabhängig von der LMS freigegeben oder wieder deaktiviert werden können.
  • Die Index-Seite der Lehrmaterialsammlung ebenfalls laufend übertragen werden soll.
  • Aktivitäten, welche in der LMS als ToDo markiert wurden, in der Lehrveranstaltung ebenfalls ein ToDo sind.

Im Learn@WU-Guide erfahren Sie mehr dazu.

 

Was ist dieses Semester zu tun?

Ist man zu mehreren Lehrveranstaltungen pro Semester angemeldet, kann man schnell den Überblick über seine zu erledigenden Aufgaben verlieren. Die ToDo-Liste soll die Studierenden dabei unterstützen, ihre Aufgaben fristgerecht abzugeben. Aber auch Sie als Lehrende können die ToDo-Liste nutzen, um Ihre lehrveranstaltungsbezogenen Aufgaben zu managen. Sie können beurteilte Aufgaben als erledigt markieren und eigene private ToDos erstellen. Sie finden Ihre persönliche ToDo-Liste auf Ihrer MyLearn-Seite unterhalb des Kalenders.