Good Practice@WU: Teilthemen in Vorbereitung auf die Seminararbeit präsentieren

No Previous
0.00%
Next


LV: Spezialfragen der Unternehmensrechnung

Lehrende: Manuela Hirsch

Department: Finance, Accounting and Statistics


In der LV präsentieren Studierendengruppen sequenziell zwei Teilthemen, die dann in einer Seminararbeit zusammengeführt werden. Der Schwerpunkt der ersten Präsentation sind die theoretischen Grundlagen, wohingegen der zweiten Präsentation eine empirische Untersuchung der Studierenden zu Grunde liegt.

Die Teilaufgaben einer Studierendengruppe umfassen beispielsweise:

Teilaufgabe 1: Erarbeitung und Präsentation zum theoretischen Überblick
  • Darstellung der Anforderungen, des Aufbaus und möglicher Besonderheiten bzw. Unterschiede einer Bilanz nach IFRS zum UGB
  • Ableitung eines Analyserasters inkl. Überlegungen zu bilanzbasierten Kennzahlen, die im Rahmen der Analyse erhoben werden sollen

In der Präsentation sollen die Studierenden folgende Aspekte berücksichtigen:

  • Theoriegrundlagen zum jeweiligen Jahresabschlussbestandteil, z. B. Aufbau, Anforderungen, Zweck, beigemessene Wichtigkeit in der Literatur/Praxis, Entsprechung im UGB inkl. Aufzeigen von Unterschieden
  • Bestandteile des Analyserasters und des empirischen Forschungsaufbaus für Aufgabe 2
  • Überblick über die ausgewählten Kennzahlen, die im Rahmen der empirischen Untersuchung erhoben werden sollen



Teilaufgabe 2: Erarbeitung und Präsentation der empirischen Untersuchung
  • Evaluierung der Berichterstattungspraxis anhand ausgewählter österreichischer börsennotierter Unternehmen (Stichprobe: 20 Unternehmen im ATX Prime)
In der Präsentation sollen die Studierenden folgende Aspekte berücksichtigen:
  • Methodik: Wie wurde für die empirische Untersuchung vorgegangen? Darstellung des „Analysetools“ (z. B. Excel‐File, SPSS‐Auswertung …), Bewertung der Ergebnisse, Berechnung der Kennzahlen etc.
  • aussagekräftige Präsentation der Ergebnisse, Unterstützung z. B. durch Beispiele aus den Geschäftsberichten
  • Beurteilung der gefundenen Ergebnisse vor dem Hintergrund des in Teilaufgabe 1 verfassten Theorieteils

Studierende Schritt für Schritt anleiten

  • Die LV „Spezialfragen der Unternehmensrechnung“ von Manuela Hirsch wurde mit dem Preis der WU für „Exzellente Lehre 2010“ ausgezeichnet.