Skip to main contentSkip to breadcrumbsSkip to sub navSkip to doormat
You are here

Bewegungsprogramm

Kostenlose Bewegungsworkshops am Campus

Die kostenlosen Bewegungsworkshops sind seit April zurück und helfen euch, eure Lernpausen aktiv zu gestalten. Das aktuelle Programm stellen wir euch hier vor.

Bewegungsworkshops im November 2022

Seit die Initiative Learning Ergonomics an der WU 2018 gestartet hat, haben bereits über 1.200 Studierende live an den über 70 Bewegungsworkshops teilgenommen. Die nächste finden bereits am 15.11.2022 statt.
Insgesamt haben wir eine bunte Mischung aus Yoga, Pilates, Entspannungs-, und Rückentraining für euch vorbereitet, um eure Lernpausen abwechslungsreich und aktiv zu gestalten.

Das Training dauert insgesamt 45 Minuten, ist auch für EinsteigerInnen geeignet und richtet sich an alle, die ihre Lernpause aktiv gestalten möchten. Da es sich um ein wenig intensives Training handelt, wirst du nicht sehr ins Schwitzen kommen. Du kannst nach dem Training dein Lernprogramm direkt wieder aufnehmen. 

Details zu den Trainer*innen und der Anmeldung findet ihr am Ende dieser Seite.

Unter folgendem Link könnt ihr dem Learning Ergonomics Club in Learn beitreten und werdet regelmäßig über das kostenlosen Bewegungsprogramm informiert.

Anmeldung zum Kursprogramm

Schreibt uns für die Anmeldung ein informelles E-Mail an learning.ergonomics@wu.ac.at. Ihr könnt euch auch für mehrere Kurse anmelden. Bitte gebt dazu lediglich im Betreff den Titel & Datum des Kurses an oder nutzt diese Outlook-Vorlage:

Bitte meldet euch nur an wenn ihr auch  wirklich teilnehmen könnt, um anderen potenziellen Interessent*innen die Teilnahme an den Kursen nicht zu verwehren. Unter learning.ergonomics@wu.ac.at könnt ihr euch gegebenenfalls auch wieder abmelden.

Was soll ich mitbringen?

Wir empfehlen bequeme Kleidung, und gern wenn ihr habt eine Yogamatte oder wahlweise ein Handtuch mitzubringen.

Wo?

Dienstag: Studierendenlounge im D1 am WU Campus: Student Lounge D1.1.050

Mittwoch: LC Clubraum

Das Tragen einer FFP2-Maske ist nicht erforderlich.

Infos über die Kurse und die Trainer*innen

Trainer*Innen

Klara Zechner hat eine umfangreiche Ausbildung zur diplomierten Fitnesstrainerin abgeschlossen und hat zusätzlich die Ausbildungen zur Pilates-, Yoga- und Wirbelsäulentrainerin absolviert, um sich vermehrt mit dem Thema gesunder Rücken auseinander zu setzen. Sie unterrichtet seit einigen Jahren Yoga-, Wirbelsäulen- und Pilatesstunden.


Robert Grünwald ist seit acht Jahren als selbständiger Personal Trainer tätig. Er hat die Trainerausbildung der Bundesportakademie absolviert sowie sich als Schmerztrainer weitergebildet. Außerdem ist er studierter Psychologe.
Er hilft Menschen, die Rückenbeschwerden haben, wieder den Weg in ein schmerzfreies und sportliches Leben zu finden.

Weitere Informationen zu Robert und seinen Angeboten findet ihr unter www.fitnessbox-wien.at