Skip to main contentSkip to breadcrumbsSkip to sub navSkip to doormat
You are here

Hard facts

Die Lehrveranstaltungen und Prüfungen an der WU sind sehr gut organisiert. Die An- und Abmeldung sowie die Noteneinsicht erfolgen elektronisch über das LV- und Prüfungsinformationssystem (LPIS). Detaillierte Informationen zu den WU-Spezifika bei Prüfungen und Lehrveranstaltungen sowie Kontaktinformationen für die deutschsprachigen Bachelorprogramme, findet ihr hier.

Seid ihr für das englischsprachige Bachelorprogramm Business & Economics zugelassen und habt organisatorische Fragen? Wendet euch bitte an die Programmkoordinatorin.

LV-Typen

Im ersten Studienjahr sind besonders folgende LV-Typen relevant:

  • Klassische Vorlesung, keine Anwesenheitspflicht
  • Beurteilung: Multiple Choice Prüfung während der 3 Prüfungswochen (pro Semester); tw. Kombination von MC und offenem Teil
  • Separate Anmeldung zur LV und zur Prüfung
  • Anwesenheitspflicht (80 %)
  • Beurteilung: mind. 3 Teilleistungen im Rahmen der LV (z.B. Hausübungen, Präsentationen, Seminararbeit, Zwischen/Abschlusstests)
  • Anmeldung zur LV notwendig
  • Reduzierte Anwesenheit (50 - 70 %)
  • Beurteilung: mind. 2 Teilleistungen im Rahmen der LV
  • Anmeldung zur LV notwendig

Halbsemesterregelung

Die Organisation des Semesters in Halbsemester unterscheidet sich teilweise von anderen Universitäten. Im ersten Studienjahr gilt die Halbsemesterregelung. LVPs finden überwiegend halbsemestrig statt. Alle Lehrveranstaltungsprüfungen (LVP) werden dreimal pro Semester (Anfang, Mitte, Ende) im Rahmen zentral organisierter Großprüfungswochen angeboten. Achtet unbedingt auf die separate Prüfungsanmeldung innerhalb der jeweiligen Anmeldefristen und beachtet die No-Show Regelung.