Skip to main contentSkip to breadcrumbsSkip to sub navSkip to doormat
You are here

Zitieren und Paraphrasieren

In den wenigsten eurer Arbeiten werden Sie tatsächlich "das Rad neu erfinden". Im Gegenteil: Zumeist verarbeiten oder kompiliert ihr euren Texten die bereits vorhandene Literatur zu einem Thema . Deshalb ist es wichtig, die eigene Leistung und die Ideen anderer, unterscheidbar zu machen.

Zitate sind keineswegs nur eine rein formale Besonderheit des Wissenschaftssystems, sondern erfüllen eine ganze Reihe unterschiedlicher Aufgaben:

  • Zitate gewährleisten die Nachprüfbarkeit einer Behauptung/These.
  • Zitate ermöglichen die Unterscheidung zwischen eigener und fremder Leistung.
  • Zitate helfen den Leser/inne/n, bestimmte Informationen überhaupt erst zu finden.
  • Zitate dokumentieren, was andere Wissenschaftler/innen zu dem Thema zu sagen haben.
  • Zitate zeigen die Kenntnis der relevanten Literatur.
  • Zitate können zur Unterstützung der eigenen Argumentation eingesetzt werden.

Die Quelle muss aufgrund der Kennzeichnung die ihr macht, identifizierbar sein. Die verwendeten Quellen werden unter Angabe sämtlicher Informationen im Literaturverzeichnis angeführt. Die einzelnen wissenschaftlichen Fachrichtungen verwenden unterschiedliche Zitierordnungen und -praktiken. Bestimmte Grundprinzipien haben jedoch alle gemeinsam:

Zitate sollen exakt sein, die Quellen auffindbar und die Gestaltung innerhalb einer Arbeit einheitlich.

Beachtet:

Das wissenschaftliche Schreiben im Bereich der Rechtswissenschaften unterscheidet sich geringfügig von jenem in anderen Disziplinen. Weiterführend findet ihr grundlegende Hinweise, die ihr beim Schreiben eurer rechtswissenschaftlichen Arbeit beachten solltet.

Beachtet:
Informiert euch unbedingt über die am Institut verwendeten Zitierregeln, bevor ihr mit dem Schreiben eurer Seminararbeit bzw. Bachelorarbeit beginnt. Manche Institute stellen euch Leitfäden zum wissenschaftlichen Arbeiten zur Verfügung. Fragt bei eurer Betreuerin/Ihrem Betreuer nach!

Gängige Zitiermanuals finden sich vielfach in der Literatur zu Wissenschaftlichem Arbeiten. Einige Werke haben wir für euch zusammengestellt. Link: Weiterführende Literatur