Skip to main contentSkip to breadcrumbsSkip to sub navSkip to doormat
Sie sind hier

Die Augen pflegen mit Qigong

Qigong für die Augen ermöglicht gezielt Sehschwächen und Ermüdungen der Augen zu
lindern oder möglicherweise zu beseitigen. Auch als Prophylaxe sind solche Übungen
geeignet.
Gezielt ist hier natürlich im Sinne der chinesischen Medizin zu verstehen. Sehschwächen
sind ein Mangel an grundlegendem Qi, also ein Mangel an Vitalität bzw. Lebenskraft.
Da die fünf Funktionskreise und die 12 Meridiane vom Qi-Haushalt abhängig sind, muß
auch Qigong für die Augen an dieser Basis ansetzen.

Augen frisch - eine kleine Übung für müde Augen

Wann? Immer wenn die Augen müde sind oder noch besser: immer nach ungefähr einer
Stunde Arbeit am Bildschirm.
Wo? Überall, am besten an einem ruhigen Ort ausführen,
Wie lange? 2-3min

Ablauf

1. Das Qi der Finger aktivieren

Die Fingerspitzen der linken und der rechten Hand 9x fest an einander drücken.

2. Die Akupunkte im Gesicht öffnen

Mit den Fingerspitzen sanft klopfen

1. Rund um die Augen, um die 7 Akupunkte vorzubereiten.
2. Auf der Stirn, dabei leicht Nicken, um obersten Wirbel zu entspannen.
3. Rund ums Kiefergelenk, wenn möglich dabei großzügig und lautstark Gähnen, um die Durchblutung zu verbessern und den Gallen-Meridian zu lockern.

3. Die 7 speziellen Akupunkte der Augen aktivieren (siehe Graphik)

Lockere Fäuste bilden. Mit dem 2. Fingergelenk des Zeigefingers rund ums Auge mit etwas Druck kreisen, 9x.

4. Qi- und Blutzirkulation im Kopf verbessern

Den Akupunkt „Großer Hammer“ (im Nacken, am Übergang von Hals- zu Brustwirbelsäule) fest kneten, massieren und richtig heiß reiben, ca. 30s.

5. Das Qi der Augen nähren

Hände heiß reiben und Handflächen in kurzen Abständen zu den Augen bringen. Die Augen die Wärme "trinken lassen“, für ca. 20s. 3x wiederholen.

6. Die Wirkung verstärken

Ruhig verweilen und den eigenen Atem betrachten, ca. 1min

 

 

 

Wunder sind nicht zu erwarten,
auch wenn sie fallweise auftreten.
Im körperlich-mentalen Loslassen finden wir zum Staunen zurück,
Damit ist die Schwelle des Wunderbaren bereits erreicht.
Jing Ling Zhi

 

In der Lernwoche vom April wird zum ersten Mal der Kurs AUGEN-QIGONG von Johannes Kleinowitz angeboten: Schwerpunkt in dieser Stunde ist die Entspannung mit Qigong, sowie eine Einführung in die Qi-Atmung und Selbsthilfe Akupunkt-Technik für die Augen, um die Augen nach langen Lernsessions zu pflegen. Hier finden Sie nähere Informationen zu den kostenlosen Bewegungsworkshops und zur Anmeldung.