Skip to main contentSkip to breadcrumbsSkip to sub navSkip to doormat
You are here

Wusstet ihr schon, ...

...wie ihr auch in der stressigen Lernzeit genug Bewegung und Entspannung bekommt?

Ausgiebige Bewegung macht in der warmen Jahreszeit vor allem draußen viel Spaß. Regelmäßige Entspannung ist ein wichtiger Ausgleich an einem langen Lerntag vor dem Laptop. Dass euch diese Themen besonders interessieren, zeigen die drei meistgeklickten Artikel in der Kategorie „Wusstet ihr schon“. Im Folgenden haben wir Anregungen gesammelt, wie ihr auch in der stressigen Zeit am Semesterende Fitness und Entspannung in euren (Lern-) Alltag integrieren und gleichzeitig vom schönen Wetter profitieren könnt.

Im beliebtesten Artikel haben wir euch Möglichkeiten am Campus vorgestellt, die ihr nützen könnt, um euch zwischen den Lerneinheiten zu bewegen: Eine kürzere Pause bietet sich an, um an die Luft zu gehen und eine Partie Tischtennis mit dem*der Lernpartnerin zu spielen. Den Tischtennisplatz findet ihr zwischen den Gebäuden D5 und D3. Für ein Spiel nach einem Uni-Tag eignet sich der Basketballplatz hinter dem D4.  Bälle und Schläger sind selber mitzubringen.

Im Bereich neben dem Basketballplatz gibt es zudem einen Outdoor Fitness Park. Bei den einzelnen Stationen könnt ihr mit Eigengewicht Herz-Kreislauf-System, Flexibilität und Kraft trainieren.

Ein kurzes, aber effektives Workout, für das ihr weder viel Platz noch viel Zeit braucht, und das somit super in einen Lerntag am Campus integriert werden kann, ist das 7-minuten Workout, das wir euch im zweitbeliebtesten Artikel vorgestellt haben. Dabei werden 12 Übungen je 30 Sekunden lang mit voller Power ausgeführt, dazwischen sind jeweils 10 Sekunden Pause.

Tipp: Für alle, die sich leichter in der Gruppe motivieren, bietet die Learning Ergonomics Initiative während der Lernwoche kostenlose Bewegungsworkshops wie z.B. Yoga, Pilates oder Meditation an, die ihr nach einem Lerntag kostenlos nützen könnt. Die aktuellen Termine und Anmeldemöglichkeit findet ihr hier.

Der dritte Platz eurer beliebtesten Artikel in der Rubrik „Wusstet ihr schon…“ geht an den Beitrag zu den  Entspannungszonen in der WU Bibliothek. Wer zwischen dem Lernen etwas Ruhe und Entspannung benötigt, findet diese in der „Kommunikations- und Chill-Out Area“ im 4. Stock der WU Bibliothek im Library and Learning Center (LC). Angepasst an die Bedürfnisse der Studierenden bieten verschiedene bequeme Sitz- und Liegemöglichkeiten die Gelegenheit, zu entspannen und Energie zu tanken.