Skip to main contentSkip to breadcrumbsSkip to sub navSkip to doormat
You are here

Wusstet ihr schon, ...

...wo ihr am Campus am besten lernen könnt?

Insgesamt gibt es alleine im Bibliothekszentrum der WU rund 1.500 Selbststudienplätze, die in unterschiedlicher Art ausgestaltet sind und alleine oder in Gruppen genutzt werden können. Egal ob Ihr lieber in belebtem oder ruhigem Umfeld lernt – an der WU findet ihr die unterschiedlichsten Lernplätze. Genau diese und den einen oder anderen „Geheimtipp“ wollen wir euch in diesem Artikel vorstellen.  

Ruhige Lernplätze

  • Im vierten Stock der LC Bibliothek befinden sich die besonders beliebten PC Arbeitsplätze. Wer hingegen lieber im „Offlinemodus“ lernt, findet komplett beruhigte und laptop- bzw. handyfreie Zonen auf den Ebenen 5 & 6.
  • Rückzugsorte für das Lernen gibt es mit 120 Lernplätze auch in der Jus-Bib im D3 und mit 62 Lernplätze in der Bibliothek für Sozialwissenschaften im D4.
  • Ein Geheimtipp für weniger belebte Lernplätze im Freien ist die Dachterrasse über der Mensa. Wenn ihr vor dem Haupteingang des Teaching Centers oder der Mensa steht, führt euch die Treppe gleich links genau in den kleinen Garten.

Belebte Lernplätze und Gruppenarbeitsplätze

  • Im LC im vierten Stock befindet sich die beliebte Chill-Out Area. Die bequemen Stoffmöbel laden zum Entspannen zwischen den Lernsessions ein oder eignen sich auch um sich gemeinsam über den Lernstoff auszutauschen.
  • Direkt neben der Chill-Out Area gibt einen Bereich mit Gruppentischen, die ihr für Gruppenarbeiten nutzen könnt und euch je nach Anzahl und Setting in der Gruppe passend zusammenschieben könnt.
  • Wenn ihr gerade nicht in der Bibliothek lernen wollt oder euch direkt vor der Vorlesung noch vorbereiten wollt bieten die Plätze im TC aber auch D1 dazu gute Gelegenheit. Beides sind  belebtere Lernzonen.
  • Eine etwas ruhigere Atmosphäre findet ihr, wenn ihr euch einen Projektraum bucht. Diese sind mit Bildschirmen oder Digitalen Whiteboards ausgestattet und eignen sich besonders gut für Gruppenarbeiten. Infos zur Buchung von Projekträumen findet ihr hier
  • Zwischen dem LC und dem D1, also etwas neben der Hauptroute über den Campus findet ihr einige Sitzgelegenheiten im Freien rund um den Urban Garden. Große Tische laden dort zum Lernen alleine oder in Gruppen ein.

Nächste Woche startet ihr in die erste Lernwoche in diesem Studienjahr und werdet möglicherweise viel Zeit zum Lernen am Campus verbringen. Um in den Lernpausen gut abschalten zu können haben wir für euch ein kostenloses Bewegungsprogramm zusammengestellt: Hier geht’s zum Programm!