Skip to main contentSkip to breadcrumbsSkip to sub navSkip to doormat
Sie sind hier

Wussten Sie schon,...

…dass Sie weder viel Platz noch viel Zeit benötigen, um Ihren Körper fit zu halten?

Sport in die tägliche Routine einzubauen hilft uns körperlich fit und mental agil zu bleiben. Zudem sorgt Bewegung für gute Laune und diese ist gerade jetzt beim Lernen im Home Office und auf "sozialer Distanz" besonders wichtig. In diesem Artikel erfahrt Ihr, warum man weder eine Stunde lang schwitzen, noch das Haus verlassen muss, um von diesen Effekten zu profitieren. Denn schon ein kurzes 7-minütiges Workout kann Wunder bewirken und für das Lernen einstimmen, ein Ausgleich nach dem Lernen sein oder einfach eine positive Einstellung bewirken. 

Wer hat das 7-Minuten Workout entwickelt und wie funktioniert es?

Das 7-Minuten Workout ist ein Fitness-Trend aus den USA: Auf Basis der Studie High-Intensity Circuit Training Using Body Weight: Maximum Results With Minimal Investment entwickelten die Wissenschaftler Brett Kilka und Chris Jordan "The Scientific 7-Minute Workout". Das Training ist zwar vom Leistungssport inspiriert, aber dennoch auch für Personen, die nicht aus dem Leistungssport kommen passend. Besonders verlockend daran ist die Tatsache, dass das Training nur 7 Minuten lang dauert und daher einfach in den Lernalltag eingebaut werden kann. Das Workout ist eine Kombination aus Ausdauer- und Kraftübungen, die mit hoher Intensität durchgeführt werden. Jede der 12 Übungen wird 30 Sekunden lang mit voller Power ausgeführt, dazwischen ist 10 Sekunden lang eine Pause. Durch die Kombination der Übungen wird der Kreislauf angeregt und in weiterer Folge hebt sich das Energielevel. 

Wo findet ihr die Übungen zum 7-Minuten Workout?

Die Anleitung inklusive Bilder zu den Übungen findet Ihr hier: "The Scientific 7-Minute Workout"
Für alle, die lieber mit Videoanleitung trainieren, gibt es außerdem auch einige YouTube Versionen des Workouts.

Was ist das Geheimnis?
Die Intensität: Es sind zwar nur 7 Minuten, diese sind dafür aber besonders intensiv.

Was braucht Ihr für das Training?
Kein spezielles Sport-Equipment, aber: Motivation, 7 Minuten Zeit, das eigene Körpergewicht, einen Stuhl und eine Wand.

Was ist die Herausforderung?
Wer maximale Ergebnisse erzielen möchte, sollte die Übungen 2-3  Mal wiederholen - so die Empfehlung der Forscher/innen.

Wann sollte man damit anfangen?
Das 7-Minuten Workout kann auch an intensiven Lerntagen einfach eingebaut werden.

Am besten also gleich. Los geht's...

image:7-min-Workout1.jpg
vgl. Scientific Seven Minute Workout, Underway in Ireland, CC BY-NC-ND 2.0, Flickr